Werner Nabulon

Werner Nabulon
Werner Nabulon
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: 1956

Facebook Profil








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 3 Stunden Kommentar zu
Die Menschheit MUSS weg von den fossilen Energiequellen
Ihre Frage:...
„Was machen Sie mit den Bürgern, die da nicht mitmachen wollen?“

Grünen Inquisition diese Leugner müssen....
2: Klare Regeln, das von Bern? Paris 2030/2050 wären ja solche Ziele..
egal ob sie was nutzen oder nicht
Aber nein, das geht ja zu wenig weit, also ruinieren wir Wirtschaft und Schulterzucken, wie ich Mietwohnraum beheizen soll?
Wenn der Tank leer, die Gasversorgung aus ist...bitte nicht jammern. Das Stromnetz zusammenbricht....
W​enigstens kann dann im Internet kein solcher Quatsch mehr geschrieben werden.
-
Vor 4 Stunden Kommentar zu
NEIN zu noch mehr Staatsförderung des Wohnungsbaus!
Ich habe meine Aufzählungen als ehrliches Arbeiten definiert, Betrugsspiele machen Bänker.
Steuern und Nebenkosten sind Aufwendungen, die ich schon heute in den Preis einrechnen muss...
-
Vor 4 Stunden Kommentar zu
Zwielichtige neue Strafnorm
Da meine ich auch, wenn einer deswegen Zimmer verweigert, muss man ihn einklagen können....
Sie und Herr Wobmann bringen mich und weitere langsam dazu, bei dieser altkonservativen Einstellung, dem Gesetz zuzustimmen....das geht ja auf keine Kuhhaut.
-
Vor 4 Stunden Kommentar zu
Zwielichtige neue Strafnorm
Wenn, auch ohne Schwul oder Bisexuell zu sein, ein Hotelier oder deren Personal das fragt, erstens mal werde ich und Kollegen sicher nicht dort Übernachten.
Zweitens mit Bewertungen so ein Hotel so schlecht darstellen, wie nur möglich.
Das sind Fragen, die einen Hotelier nichts angehen, der hat in dem Beruf nichts verloren. Meine Biker Kollegen und Innen (hab sie vor ca 2 stunden gefragt) würden genau so handeln.
Das sind Fragen die sind heute Out, aber so was von...
-
Vor 8 Stunden Kommentar zu
Die Menschheit MUSS weg von den fossilen Energiequellen
Sind Links Grüne eine Rasse?
Gemäss Rassismus Strafnorm enthalte ich mich eines Kommentars, der so in meinen Fingern zwickt...
-
Vor 8 Stunden Kommentar zu
Die Menschheit MUSS weg von den fossilen Energiequellen
Und jedes Grad Raumtemperatur was vermieden wird, spart 6% Energie. Lüftet man weniger, spart man wieder. Also die Mieter haben einen sehr grossen Einfluss, meine ich.
-
Vor 8 Stunden Kommentar zu
Die Menschheit MUSS weg von den fossilen Energiequellen
Frau Inge Votava,
Sie können als Bürgerin oder Bürger helfen, diesen Wahnsinnigen CO2 Fanatikern einen Riegel schieben.
Mit den LRV 1995, 2005, 2015 Luftreinhalte Verordnungen sind die Vermieter schon lange unter Kontrolle, dass die Heizungen in Ordnung sind.
Ich weiss als Vermieter nicht, mit was ich heizen soll, wird das Gesetz angenommen. Ich habe mal auf Erdgas gewechselt, aber die Grünen sind auch hinter Erdgas her.
-
Vor 8 Stunden Kommentar zu
Zwielichtige neue Strafnorm
Als Motorrad Touren Fahrer muss man, wenn man weitere Strecken zurücklegt, oft in Hotels, Motels oder Herbergen übernachten.
Ist man mit der Ehefrau unterwegs, gibt es keine Probleme, ist es ein Kollege, mit dem man das Doppelzimmer teilt, auch nicht, ebenso wenig wenn man mit einer Nicht Ehefrau aber Bikerin unterwegs ist,
Noch nie Herr Knall, weder im Inn noch im Ausland wurden je solche Fragen gestellt.

Nie hat ein Hotelier gefragt, was wir im Zimmer machen, ausser schlafen, oder ob wir Schwul seien.
-
Vor 8 Stunden Kommentar zu
NEIN zur Änderung der Rassismus-Strafnorm
Herr Walter Wobmann,
Ich werde Nein Abstimmen am 9 Februar.

Aber für Leute wie Sie und Co, mit irgend einem "glaubigen" Denken, weg von jeglicher Normalität, für genau solche braucht es einen Rassismus und sogar eine Ergänzung dazu, damit solches was Sie rauslassen, in Zukunft strafbar ist. Ist ja hanebüchen was Sie da an falschem "Wissen" rauslassen.
Und irgend wie eine Wut haben...
-
Vor 8 Stunden Kommentar zu
NEIN zu noch mehr Staatsförderung des Wohnungsbaus!
Nein, Herr Walter Wobmann,
Das ist etwas weiter gedacht, wenn man eine Zahl findet, 5Mio, die nicht überschritten werden darf (sollte oder im Gesetz festgehalten ist)...
Was machen wir, wenn diese Zahl überschritten wird?

Wenn man zu schnell fährt ist klar, Busse, bis Fahrausweisentzug oder gar Gefängnis.

Ich stimme (meine ich wenigstens) keiner Partei zu, welche die Ideen, seien sie noch so Idiotisch, zu Ende gedacht sind.
-