Simon Matt

Simon Matt
Simon Matt
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Ja zum Waffenrecht
Am 19. Mai 2019 wird über das neue Waf­fen­recht ab­ge­stimmt. Die Schweiz muss sich ent­schei­den: JA zu einem Waf­fen­recht mit zu­mut­ba­ren An­pas­sun­gen und damit JA zum Ver­bleib im Schen

Seite 1 von 1





Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 15 Stunden Kommentar zu
Eine Anreihung von Lügen, Unwahrheiten und Unterstellungen
Nicht nur die SVP hat den Wahlkampf angerührt. Auch die Operation Libero bleibt aktiv:

Do you speak Orange? Oder jubelst du zu Gelb-Schwarz? Bist du hellgrün hinter den Ohren? Und wie rot sind deine Socken? Bist du noch blau oder schon grün? Oder siehst du die Welt eh nur durch die pinke Brille?

Fragen über Fragen. Antworten darauf liefert Operation Libero am Freitag. Schreib dich ein und erfahre als Erste/r wie Operation Libero die Wahlen bewegen will: http://operation-libe​​ro.ch/wahlen
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Arena: CH-EU es ist NICHT Höchste Zeit?!
Mit dem Beispiel des Zolls möchte ich die Begriffe "Binnenmarkt", "Freihandel" und "Handelshemmnisse" aufzeigen. Im Gegensatz zum "Binnenmarkt" kann es beim "Freihandel" immer noch sehr viele versteckte "Handelshemmnisse" geben.
-
Vor 4 Tagen Kommentar zu
Arena: CH-EU es ist NICHT Höchste Zeit?!
Herr Krähenbühl

Die Schweiz ist vorwiegend vom Export / Import abhängig.

Natürlic​h kann die Schweiz auch ohne Rahmenabkommen in die EU exportieren, beziehungsweise importieren.

Die Schweiz exportiert in die ganze Welt.

Kürzlich habe ich den Abteilungsleiter gefragt, ob die Maschinen in Thailand bereits in Betrieb genommen wurden. Seine Antwort hat mich verblüfft. Nein, sie liegen immer noch auf dem Zoll.

Handelshemmn​isse erschweren eben den Handel.

Nach der Aufwertung de Schweizerfrankens und nach der Annahme der Masseneinwanderungsin​itiative wird in der Schweiz deutlich weniger in Forschung und Entwicklung investiert.
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
Arena: CH-EU es ist NICHT Höchste Zeit?!
"Brexit means Brexit" --> "Brexit bedeutet Brexit"

"Single Market means Single Market" --> "Binnenmarkt bedeutet Binnenmarkt"
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
Arena: CH-EU es ist NICHT Höchste Zeit?!
Es ist einfach. Es gilt:

"Brexit means Brexit"

Die Konsequenzen haben jedoch viele nicht verstanden:

"Singl​e Market means Single Market"
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
SCHWEIZ: Bundespräsident Ueli Maurer analog Ueli d. Knecht
Herr Hottinger

Ueli Maurer ist nicht fähig, "Präsident" auf Englisch korrekt als "President" zu schreiben.

So schreibt er in das Gästebuch des Weissen Hauses «Präsident Switzerland» :

https://www.wats​on.ch/schweiz/interna​tional/189076489-prae​sident-switzerland-ue​li-maurers-gaestebuch​eintrag-im-weissen-ha​us

Als freier Schweizer darf ich meine Meinung frei äussern.

Bundesprä​sident Ueli Maurer hat bei Verhandlungen der Schweiz mit EU bezüglich dem Rahmenvertrag eine miserable Leistung an den Tag gebracht.

Die Schweiz geht nun geschwächt aus diesen Verhandlungen hervor.

Herr Hottinger, bleiben Sie bitte sachlich. Weisen Sie bitte Ihre Anschuldigungen nach.

-
Vor 6 Tagen Kommentar zu
SCHWEIZ: Bundespräsident Ueli Maurer analog Ueli d. Knecht
Wie bitte Herr Hottinger ?

Sie verstossen gegen die Vimentis-Forumsregeln​​, indem Sie mich beleidigen und meinen Kommentar als dumm bezeichnen.

Die Sachlage ist nun so, dass Herr Bundespräsident Ueli Maurer die Verhandlungen mit der EU in Bezug auf den Rahmenvertrag vermasselt hat.
-
Vor 6 Tagen Kommentar zu
SCHWEIZ: Bundespräsident Ueli Maurer analog Ueli d. Knecht
Mit anderen Worten:

Dr Ueli hets vermasselt
-
Vor 6 Tagen Kommentar zu
Arena: CH-EU es ist NICHT Höchste Zeit?!
Am 21. Juni 2019 werden die bilateralen Verträge 20 Jahre alt.

Grund genug ans Fête de l'Europe zu gehen!

https://www.opera​tion-libero.ch/de/eur​opatag
-
Vor 10 Tagen Kommentar zu
Rahmenvertrag: Verbünden sich SVP und SP?
Richtig Herr Frischknecht

Wer dauernd andere als Troll bezeichnet, ist selber ein Troll.
-