Georg Bender Parteifrei

Georg Bender
Georg Bender Parteifrei
Wohnort: Siggenthal-Station
Beruf: Pensionierter Vorsitzender der GL einer Raiffeisenbank
Jahrgang: 1945




Dafür setze ich mich ein

Anstand und Würde auch gegenüber Schwächeren in unserer Gesellschaft!



Das habe ich erreicht

Nach einem arbeitsreichen, teilweise turbulenten (Gesundheit) Arbeitsleben, geniessen wir (seit 50 Jahre verheiratet) unsere letzte Dekade des Lebens im Kreise der Familie und Freunde! Dabei hat uns der spekulationsfreie Umgang mit Geld, zu einer ausreichenden Vorsorge (Geld von Anderen = Geldsystem) verholfen!



Meine politischen Ämter und Engagements




Hobbies / Interessen

Geldwirtschaft (Funktion des Geldkreislaufs) Sport; Fussball, Tennis, Golf, Schwimmen



Meine neusten Kommentare

Vor einem Tag Kommentar zu
Trump: „Wir alle sind vereint im Glauben an unseren Schöpfer
Es wird immer die Wahrheit gesagt, einfach nur auf der Basis von Allgemeinwissen!
Wür​den die Menschen die Auswirkung der Geldschöpfung in der arbeitsgeteilten Wirtschaft verstehen, demnach den Virus Zahler Mythen besiegt haben, bekämen wir völlig andere Wahrheiten zu hören!
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Sozialversicherungsre​cht: Im Zweifel gegen den Angeklagten
Herr Philipp Kästli
Die Auswirkung der Geldschöpfung in der arbeitsgeteilten Wirtschaft gibt Auskunft, wer das Geld generiert und in Umlage bringt.
Geldphysik in der arbeitsgeteilten Wirtschaft = Geldschöpfung Bankkreditnehmer aus dem Nichts + Umlage = Kaufkraft = Realwirtschaftsumsatz​! In diesem Umsatz ist auch der Pflichtumlageteil der sozialen Absicherung, wie alle anderen Wirtschaftsfaktoren enthalten. Die Abwicklung über die Lohnsumme, sollte längst beendet sein. Es kann niemals Geld fehlen! Wie bitte soll die Umlage über die Lohnsumme funktionieren, wenn die Erwerbsarbeit künftig immer mehr abnimmt? Frei verfügbares Monatseinkommen CHF 4'000 und der Pflichtanteil auf dem Lohnblatt CHF 996'000 = Brutto CHF 1 Mio.?

Wer zahlt nun was? Es ist nur ein Verknappungsspiel der Regierenden, welche ihre Wichtigkeit längst verlieren würden, könnten die Menschen das Geldsystem verstehen.

Es wird höchstens eine Monatsrente eingespart niemals eine Summe für eine willkürliche Periode. Diese Betrugslehrmeinung kann man aus den Medien als Mitspieler, lesen oder hören!


Die Observation ist eine reine Demütigung und Schaffung von idiotischen Arbeitsplätzen. Der Berechtigte durchläuft ein Erkundungsverfahren. Gelingt ihm die Erschleichung von Leistung, so kann man das unter keinem Titel gutheissen. Doch die Lösung liegt nicht in der Observierung, sondern in rechtsstaatlichen Abläufen! Die Denunzierung ist reine Charaktersache kann aber ein Günstling überführen! Aber bitte mit normalem Ablauf. Erneute fachliche Abklärung, fertig!

Die gleiche einfältige Diskussion wird nun auch mit dem frei verfügbaren Gegenwert der Arbeit von Ärzten geführt! Diese Zuordnung gehört längst bei allen Branchen auf den Prüfstand! Zuordnung nach J.B. Say, Produktivkraft im Einklang mit der Natur, statt Adam Smith, Wertschöpfung! Wir stehen im 21. JH. und diskutieren mit der Intelligenz aus dem Mittelalter!


Mei​n NEIN habe ich bereits eingelegt, aber aus völlig anderen, wie beschrieben, Motiven!
-
Vor 2 Tagen Kommentar zu
Trump: „Wir alle sind vereint im Glauben an unseren Schöpfer
Herr Gilbert Hottinger, Republikaner

Sie wären prädestiniert Fake News als Wahrheit zu verkaufen!

Wasser predigen, Wein saufen ist das Merkmal der Republikaner!
-
Vor 4 Tagen Kommentar zu
Zeitraumbeschwerde gegen #SRFglobal
Franz Krähenbühl
Kujoniere​n ohne geistigen Inhalt, Ihre Stärke. Die Dummheit müssen die Mitmenschen mittragen!
-
Vor 4 Tagen Kommentar zu
Zeitraumbeschwerde gegen #SRFglobal
Sämtliche Berichterstattungen und Themendiskussionen im Zusammenhang mit GELD sind falsch, weil sie auf der Basis der Betrugslehrmeinung der Professoren aus der Sekte Fakultät Ökonomie! Auch Wissenschafter?

Wü​rde die Medizin den Herz- und Blutkreislauf auf dem gleichen Niveau verstehen, wie die Professoren aus der genannten Sekte, (Lüge statt Wahrheit) und ihre Handlanger aus Finanzfachkreisen und Regierenden, wäre die Lebenserwartung ziemlich tief!

Herr Blum, hat Herr Prof. E. Baltensperger befragt, ein Sektenmitglied! Frage nicht die Frösche wenn man einen Teich trocken legen will! Die höhere Instanz UBI hat mir untersagt, weiterhin Beschwerden mit der gleichen Begründung vorzunehmen, andernfalls ich die Untersuchungskosten tragen müsste? Fragen an die Sektenmitglieder kostet Geld?

Der indoktrinierte Virus Zahler-Mythos, ermöglicht den Sektenmitglieder und ihren Handlanger die Menschen zu betrügen und zu belügen. Nicht schlimm, Russland ist wichtiger, ich weiss!
-
Vor 4 Tagen Kommentar zu
Steuerabzug Bundessteuer: Eigen- & Fremdbetreuung v. Kindern
Herr Hottinger
Der Rückfluss der Staatsausgaben wird über verschiedene Substrate zugeordnet. Diese Organisation ermöglicht es den Regierenden, ihre Spiele zu zelebrieren. Der Souverän lässt es zu! Würde der Souverän die Auswirkung der Geldschöpfung verstehen, wäre der krankhafte Spieltrieb der Regierenden und Sektenmitglieder aus der Fakultät Ökonomie beendet!


Die Ursachen bekämpfen und nicht die Spielformen kritisieren! Neugierde, heisst, das bestehende hinterfragen und nicht die Symptome bespielen!
-
Vor 4 Tagen Kommentar zu
Die Schweiz ist kein Versuchskaninchen!
Herr Werner Nabulon
Die Geldschöpfung erfolgt aus dem Nichts für die Arbeit damit diese getauscht werden kann. Nicht begriffen. Damit Sie für Ihre Arbeit, Geld als Gegenwert erhalten muss dieses Geldguthaben zuerst von einem Bankkreditnehmer (fragt Ihre Arbeit nach) geschöpft werden! Es gibt nur Schuldengeld und kein Steuergeld!


Das Bankensystem steht weltweit nicht im Einklang mit der Geldschöpfung. Die Schweiz ist neben den USA die Leader! Darum wird die Betrugslehrmeinung weltweit diktiert!


Die Bevölkerung in der Schweiz hätte es in der Hand, könnten sie sich geistig von der Indoktrinierung befreien!
Nicht die Vergangenheit beschreib en sondern die grenzenlose Dummheit von heute!
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
JA zur Selbstbestimmungsinit​ative
Herr Knall

Primitiv = einfach! Genau ich möchte auf die einfachen Auswirkung eines Geldkreislaufs in der arbeitsgeteilten Wirtschaft aufmerksam machen. Der Virus Zahler Mythen, würde aus dem Denkvermögen verschwinden?

Sche​inbar ist einfach immer noch zu anspruchsvoll für Ihr Denkvermögen?
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
Die Schweiz ist kein Versuchskaninchen!
Herr Werner Nabulon

Der Geldkreislauf als Auswirkung der Geldschöpfung aus dem Nichts, verstehen, hat nichts mit dem Bankensystem zu tun! Der von der betreuten Bildung indoktrinierte Virus Zahler-Mythen wird von den Ökonomen und Regierenden für ihr Führungsinstrument "Unterdrückung" verwendet. Dieser weltweit funktionierende Betrug (wahnsinnig?) ermöglicht die Armut und Existenzkämpfe. Sind nun alle Mitmenschen, keine Kollegen mehr?
Die Daumen Drücker, zeigen doch ihre Bereitschaft sich vom Betrug zu befreien? Sie fühlen sich scheinbar wohl?
Schönen Sonntag
-
Vor 6 Tagen Kommentar zu
JA zur Selbstbestimmungsinit​ative
Klares NEIN zur Selbstbestimmungsinit​iative!
Seit wann kommen in der Weltwoche, Freigeister zum Wort? Ist mir völlig neu, oder ist mein Denkvermögen, befreit vom Virus Zahler-Mythen, immer noch indoktriniert von einfältigen Marktradikalen?
-