beb rofa Parteilos

beb rofa
beb rofa Parteilos
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Facebook Profil




Dafür setze ich mich ein

Freiheit für den Geist
Gleichheit vor dem Gesetz
Brüderlichkeit in der Wirtschaft





Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 10 Tagen Kommentar zu
Zensur beim Journal21
Zensur kann nie informativ sein. Meine Texte wurden bei Journal21 auch gelöscht.
-
Vor 23 Tagen Kommentar zu
Gender-Weiber: Todesengel einer neuzeitlichen Apokalypse?
Herr Hottinger, wie immer haben Sie teilweise recht. Wir stammen nicht vom Papagei ab, aber wir sind zu Papageien gemacht worden.

http://wir​-papageien.ch/
-
Vor 25 Tagen Kommentar zu
Zersiedelungs-Initiat​ive JA: Nötig, aber unzureichend!
Wer Eigentümer von Bauland ist, sollte zur Initiative JA sagen. Die Baulandpreise werden bei einer Annahme der Initiative stark steigen. Das werden sie so oder so, bei einem JA aber etwas mehr.
Es wird uns in Zukunft vermehrt beschäftigen, wie wir mit den Eigentumsverhältnisse​n von nichtproduzierbaren Gütern (Boden, Wasser, Luft, Bodenschätze..) umgehen.
-
Vor 29 Tagen Kommentar zu
"Flüchtlinge": Party-Orgien auf Steuerzahlers Kosten
Herr Oberli, diesmal können Sie die Misstände nicht Putin in die Schuhe schieben, www.anonymousnews.ru ist keine russische Internetseite, sie gehört dem deutschen Rechtsextremisten Mario Rönsch.
- -
December 2018 Kommentar zu
#Relotius ist eine Nebelpetarde
Herr Jacob, Sie sollten Putin nicht mit Puschkin verwechseln. Viele Russen verehren beide, aber Puschkin meistens etwas mehr als Putin.
-
December 2018 Kommentar zu
#Relotius ist eine Nebelpetarde
Relotius ist ein Bauern-Opfer. Auch wenn er nur die Spitze des Eisberges ist, könne er den einen oder andern Medien-Konsumenten zum Nachdenken anregen.
-
December 2018 Kommentar zu
Auftrag der Kampfjets in der Schweiz?
Nichts gegen die Armee, aber die Türken kommen jetzt schon, ohne Uniform, ganz legal, weil unser Wirtschaft sie angeblich braucht. Die besten Militärflugzeuge nützen nichts gegen Terroranschläge. Auch das Sturmgewehr im Schrank nützt nichts gegen Terroristen auf einem Weihnachtsmarkt, nicht einmal eine Waffe im Hosensack nützt mir da etwas. Für Terrorismusbekämpfung​ müsste man gegen moslemische Staaten andere Seiten aufziehen. Aber unsere Politiker machen lieber gute Geschäfte mit ihnen.
-
December 2018 Kommentar zu
Flüchtlinge: SP-BR Sommaruga will p.A. 750/1000 einfliegen
Frau Karin Keller-Sutter ist eine Wirtschaftsvertreteri​n. Sie wird nichts gegen Einwanderung haben, solange es der Wirtschaft nützt.
-
December 2018 Kommentar zu
Auftrag der Kampfjets in der Schweiz?
Herr Eberhart, man muss nicht Sympathie für die Sowjetunion haben, die gibt es gar nicht mehr. Aber man sollte hinter die Maske der Nato schauen. Die Nato ist der ausgelagerte Schutzschild der USA. Unter einem grösseren Krieg würde die Bevölkerung der Nato-Sympathisanten am meisten leiden.
-