Vimentis informiert
Vimentis erklärt Aktuelles einfach und neutral

EU-Datenschutzgrundverordnung und ihre Auswirkungen auf die Schweiz

EU-Datenschutzgrundverordnung und ihre Auswirkungen auf die Schweiz

Welche Rechte hat der einzelne Bürger über seine persönlichen Daten? Wie sollen personenbezogene Daten von Unternehmen und öffentlichen Stellen verarbeitet werden? Seit dem 25. Mai 2018 regelt solche Fragen die Datenschutzgrundverordnung...  [ weiter ]


-

Vaterschaftsurlaub in der Schweiz

Vaterschaftsurlaub in der Schweiz

In der Schweiz werden vermehrt Forderungen laut, den Vaterschaftsurlaub im Gesetz zu verankern. Dieser Text erläutert aktuell diskutierte Modelle eines gesetzlich geregelten Vaterschaftsurlaubs, deren Vor- und Nachteile und vergleicht...  [ weiter ]


-

Legalisierung von Cannabis und die allgemeine Drogenpolitik in der Schweiz

Legalisierung von Cannabis und die allgemeine Drogenpolitik in der Schweiz

In diesem Text wird die allgemeine Drogenpolitik der Schweiz vorgestellt. Der Fokus verschiebt sich danach auf die Cannabispolitik, die Entwicklungen in diesem Bereich und die Debatte um Cannabis-Legalisierung....  [ weiter ]


-

Vollgeld

Vollgeld

2018 wird in der Schweiz über die Vollgeldinitiative abgestimmt. Dieser Text versucht daher zu erklären, was Vollgeld ist und welche Folgen es mit sich bringen könnte. Es wird gezeigt, dass sowohl positive wie auch negative Auswirkungen...  [ weiter ]


-

Beziehungen Schweiz - EU

Beziehungen Schweiz - EU

Die Schweiz ist kein Mitglied der Europäischen Union, unterhält mit ihr aber enge bilaterale Beziehungen. Dieser Text gibt einen Überblick über die bestehenden Verträge zwischen der Schweiz und der EU. Zudem zeigt er aktuelle und zukünftige...  [ weiter ]


-
[ alle Publikationen ]

Unterstützen Sie uns - noch heute!

Mit jährlich über 1 Mio. Aufrufen ist Vimentis mittlerweile ein wichtiger Bestandteil des politischen Systems der Schweiz. Wir informieren über alle nationalen Wahlen und Abstimmungen, über zahlreiche kantonale Abstimmungen und tragen mit unserer Meinungsumfrage entscheidend zur Ausarbeitung neuer Vorlagen und Gesetze bei. Mit unserer Dialogplattform fördern wir den Dialog zwischen Bevölkerung und Politik und bringen damit Ihre Anliegen direkt ins Bundeshaus.

Seit 2003 werden alle Aufgaben bei Vimentis ehrenamtlich und nicht-gewinnorientiert erledigt - von mittlerweile 44 Studierenden aus der ganzen Schweiz. Damit wir Vimentis auch weiterhin kostenlos und ohne Werbung anbieten können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns die politische Entscheidungsfindung in der Schweiz zu verbessern und unterstützen Sie uns noch heute mit Ihrer Spende! Nur so können wir auch in Zukunft gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur Schweizer Demokratie leisten.

Roman Tschupp
Präsident Vimentis

Umfrage 2017
Resultate verfügbar

Die Resultate der Umfrage 2017 sind verfügbar. Schauen Sie sich die Meinung der Umfrageteilnehmer zu den Themen Volksstimmung, Altersvorsorge, Digitalisierung in der Wirtschaft, Klima- und Energiepolitik und Service Public an.

Sehen Sie die Digitalisierung eher als Chance oder als Gefahr?
[Frage auswerten / kommentieren ]

Ihre Unterstützung ist notwendig

Spendenstand: CHF 15´930
Finanzbedarf: CHF 40´000

Unterstützen Sie uns!

Unterstützen Sie uns - noch heute!

Mit jährlich über 1 Mio. Aufrufen ist Vimentis mittlerweile ein wichtiger Bestandteil des politischen Systems der Schweiz. Wir informieren über alle nationalen Wahlen und Abstimmungen, über zahlreiche kantonale Abstimmungen und tragen mit unserer Meinungsumfrage entscheidend zur Ausarbeitung neuer Vorlagen und Gesetze bei. Mit unserer Dialogplattform fördern wir den Dialog zwischen Bevölkerung und Politik und bringen damit Ihre Anliegen direkt ins Bundeshaus.

Seit 2003 werden alle Aufgaben bei Vimentis ehrenamtlich und nicht-gewinnorientiert erledigt - von mittleriweile 44 Studierenden aus der ganzen Schweiz. Damit wir Vimentis auch weiterhin kostenlos und ohne Werbung anbieten können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns die politische Entscheidungsfindung in der Schweiz zu verbessern und unterstützen Sie uns noch heute mit Ihrer Spende! Nur so können wir auch in Zukunft gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur Schweizer Demokratie leisten.

Roman Tschupp
Präsident Vimentis

Umfrage: Fragewettbewerb

Haben Sie spannende Fragen, die Sie dem Schweizerischen Stimmvolk stellen wollen? Senden Sie uns Ihre Frage und wir werden die 3-5 spannendsten Fragen in unserer Umfrage stellen und auswerten.

Zum Fragewettbewerb

Jetzt informiert bleiben!

Im­mer ein­fach und schnell Be­scheid wis­sen ü­ber Ab­stim­mun­gen und ak­tuel­le po­li­ti­sche The­men!

Tra­gen Sie sich kos­ten­los ein und wir in­for­mie­ren Sie acht mal pro Jahr ü­ber das Er­schei­nen der neus­ten In­for­ma­tio­nen.

Ihre E-Mail:

Blogs/Meinungen
Meinungen von Politik & Bürgern

[ Mehr Blog-Artikel ]





Neuste Leserkommentare
Aktuelle Diskussionen auf Vimentis

Georg Bender Vor 16 Minuten zu
Stellenabbau bei Novartis

Eine Diskussion eines Volkswirtschaftlers, auf den Grundlagen der betreuten Bildung! Die Geldschöpfung ...

0%
-ueli hofer Vor einer Stunde zu
FRAUENQUOTENGESETZ DRINGEND ERFORDERLICH

Uebergänge sind heutzutage fliessend - selbst in der Geschlechterdefinieru​ng. Das ist die Realität ...

100%
-Walter Wobmann Vor 4 Stunden zu
Für eine nachhaltige Landwirtschaftspoliti​k am 23. September

Oha, BR Schneider-Ammann tritt zurück!!-- Hat er nun doch ein schlechtes Gewissen (kalte Füsse) ...

33%
-Hans Knall Vor 5 Stunden zu
FRAUENQUOTENGESETZ DRINGEND ERFORDERLICH

Sie scheinen, Herr Frick, noch nicht wirklich „am Puls“ der Zeit zu sein. Was ist denn heutzutage, aus ...

0%
-jan eberhart Vor 6 Stunden zu
Erst die Zeit wird es zeigen

Es ist üblich und normal, mit Ängsten zu spielen. So kann man auch mit kriminellen Ausländern ...

67%
-Frank Wagner Vor 20 Stunden zu
85-jährigen Mann vor Zug geschubst

Artikel 19 Strafgesetzbuch, Absatz 1: War der Täter zur Zeit der Tat nicht fähig, das Unrecht ...

60%
-Emil Huber Vor 20 Stunden zu
Erst die Zeit wird es zeigen

Vielleicht sollte man eine Initiative in der Richtung machen wie es der ETH-Agronom Hans Rudolf Herren ...

60%
-