Karlos Gutier

Karlos  Gutier
Karlos Gutier
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Wer ist gefährlich; Duldung oder Kampf gegen den Terror ?
Da wer­den Sa­chen be­haup­tet:Herr Gu­tierEs ist keine Woche her, dass Sie von der Is­la­mi­sie­rung und einem damit ein­her­ge­hen­den Bür­ger­krieg fan­ta­sier­ten, und dass Sie i
Stärkung der AHV von Kurt Steudler
Stär­kung der AHV Da aus ir­gend­wel­chen Grün­den hier die Dis­kus­sion ver­hin­dert wird möcht ich ein Mei­nungs­aus­tausch doch er­mög­li­chen. Die 70 Fran­ken Ren­te­ner­
Unsere Flugwaffe ist wertlos !
Kein ös­ter­rei­chi­scher Eu­ro­figh­ter darf ohne ihre Na­vi­ga­ti­ons- und Funk- Daten ab­he­ben: Zwei US- Bür­ger, die in der Hoch­si­cher­heits­zo​ne am Flie­ger­h

Seite 1 von 1





Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 2 Tagen Kommentar zu
EU-Waffenrichtlinie: Taktisches NEIN nötig!
Ich werde NEIN stimmen, ich habe auch das Referendum unterstützt.

Warum​ sollen nur noch Polizei, Militär, Kriminelle, Terroristen das Recht zum Waffeneinsatz haben ?
Wer hat da Angst vor dem Volk ? Die Politik wollte schon immer ein wehrloses Volk, um es bei bedarf Abschlachten zu können.

Die EU und die Regierungen haben wirklich Angst vor dem Volk.
-
Vor 2 Tagen Kommentar zu
Demo: Griffige Massnahmen gegen die Klimaerwärmung jetzt!
@ Oberli, die ganze Klimahysterie hat nur den Zweck ein Geldgeschäft für die globale Finanzindustrie zu sein. Man hat wieder eine Möglichkeit gefunden den Leuten mit Abgaben Geld zu klauen. Es ist eine reine Geldmacherindustrie und hat keinerlei Interesse an Natur, Klima und Umwelt.

Die Politiker die Abgaben für das Klima durchdrücken möchten sind einfache KNECHTE der Finanzhaie.
-
Vor 2 Tagen Kommentar zu
Machteliten können mich nicht kaufen!
Ich traue ihm nicht, natürlich würde er ein typischer Politiker abgeben, die meisten Politiker sind ja hinterhältig und verlogen. Ich würde ihn nie wählen, aber er passt zum andern Bankster in diesem Forum.
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
Machteliten können mich nicht kaufen!
Ich kann auch nichts mit Leuten anfangen, die Jahrzehnte lang mit grossen Gagen gewirkt haben und als sie merkten der Wind kehrt sich, die Fahne in den Wind gehalten und sofort auf die Gegenseite aufgesprungen sind.

Gabs am Ende der DDR und nach 1945 Millionenfach.
-
Vor 8 Tagen Kommentar zu
Mehr Solidarität und Gemeinsinn
Wer für Weltoffenheit, Fortschritt, Solidarität ist darf nie SP wählen.
-
Vor 8 Tagen Kommentar zu
Demo: Griffige Massnahmen gegen die Klimaerwärmung jetzt!
Die neuen Religionen sind Extremsekten von Klimaverblödung und Veganerismus.

Woll​en den Menschen vorschreiben wie sie zu leben haben und was zu essen ist. Es sind Extremisten der übelsten Art, vergleichbar mit den faschistischen Diktaturen der 1930er.
-
Vor 9 Tagen Kommentar zu
So geht es nicht! Systematisches Sparen bei den Ärmsten!
Ist nicht der hellgrüne M.Bäumle im Stadtrat ? Er gibt sich doch immer so sozial und kompetent, wenn es Unregelmässigkeiten gibt wird er sicher nicht still sitzen und seiner Kollegin ins Gewissen reden , oder ?
-
Vor 9 Tagen Kommentar zu
AHV-Steuervorlage (STAF) NEIN: Der Mittelstand leidet!
G.Bender: Seit wann brauch es für Güter, welche unendlich geschöpft werden kann,

Falsch Herr Bender; Güter können nicht unendlich geschöpft werden ! Wir haben nur eine Erde und die Rohstoffe und auch die nachwachsenden Güter, Lebensmittel sind endlich, wenn es nichts mehr hat dann hat es halt nichts mehr, daran müssen wir uns gewöhnen.

Herr Huber; der Otto Normalverbraucher muss für das Geld das er kurzzeitig besitzt seine Arbeitskraft, Bildung und können einsetzen, sein Arbeitgeber muss zuerst ein Produkt oder eine Dienstleistung erbringen bevor Geld auf sein Konto überwiesen wird, vielleicht hat der Kunde ein Kredit aufgenommen, aber egal es muss zuerst etwas für das Einkommen geleistet werden sonst komme ich jedenfalls nicht zu den Moneten, vielleicht ist es bei Ihnen und Bender anders ?
-
Vor 9 Tagen Kommentar zu
Kantonsratswahlen 24. März 2019
Da sich die FDP von einer liberalen Bundesstaatsgründungs​--Partei zu einem Wurmfortsatz der SP entwickelt hat, ist diese Verlierer-Partei für mich schlicht nicht wählbar.
-
Vor 9 Tagen Kommentar zu
Demo: Griffige Massnahmen gegen die Klimaerwärmung jetzt!
Die ganzen CO2 Gesetze bezwecken nur uns mit Abgaben, Steuern und Gebühren wieder Geld abzuzocken, eine riesige Bürokratie aufzubauen und Pseudo--Gutmenschorga​nisationen zu finanzieren ohne das diese einen Gegenwert zu liefern haben. Darum NEIN zu diesen CO2-Gesetzen und dafür Natur- und Umweltschutz richtig anpacken.
-