Helmut Barner

Helmut Barner
Helmut Barner
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Facebook Profil

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Klima-Lüge?
htt­ps://ww­w.g­mx.ch​/­ma­ga­zi­ne/­po­li­​ti­k/ha­rald-le­sch-k​li­ma­wan­del-­ge­ne­​ra­tion-voll­staen­di​g-­ver­sag­t-33

Seite 1 von 1





Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 2 Tagen Kommentar zu
Ja zum Waffenrecht bedeutet ja zur Sicherheit
Sind Sie auch so kritisch, was die Schweizer Geschichte angeht oder was man davon in der Schule aufgetischt bekam? Tell, Winkelried, 2. Weltkrieg usw.? Bibelforschung ist gut, besonders auch Forschung zum AT, das ja aus verschiedenenen Quellen stammt. Beim NT ist das schon weniger einfach. Aber Matthaeus 26:52 gehört halt dazu, oder wollen Sie bestimmen, was gilt und was nicht? Das macht nicht einmal der Wobmann.
-
Vor 3 Tagen Kommentar zu
Ja zum Waffenrecht bedeutet ja zur Sicherheit
Da haben Sie aber von Christus keine Ahnung, Herr Nabulon!

Spielt ja keine Rolle, wie man die Waffen aufbewahrt. Wenn einer - was ja zu oft passiert bei uns - sich und andere Familienmitglieder umbringen will, hat er alles zu Hause dazu. Die Realität beweist das ja.

Über meine Reife können Sie gar nicht urteilen, es fehlt Ihnen an Objektivität.
-
Vor 3 Tagen Kommentar zu
Gender-Theorien am deutschen Bundesverfassungsgeri​​cht
Den 1. und 2. Weltkrieg gab es ganz ohne Ihre "Genderei". In ein grösseres Verderben kann die Menschheit gar nicht geführt werden. Da wurde die Menschheit von Rechts doch manipuliert bis zum Gehtnichtmehr.....
-
Vor 4 Tagen Kommentar zu
Gender-Theorien am deutschen Bundesverfassungsgeri​​cht
Den Hottinger regt es ja schon auf, dass da eine Frau in ein hohes Amt gewählt wird. Er leidet irgendwie an einem Frauen-Komplex. Männer haben bisher genug Unrecht gerichtet und hingerichtet. Mal schauen, ob es eine Frau, eine be­ken­nend les­bisch le­bende Rechts­wis­sen­schaft​​​­le­rin, besser macht als all die Männer zuvor. Ihre Wahl zeugt jedenfalls auch davon, wie hoch in Deutschland und in der EU die Menschenrechte gewichtet werden!
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
Ja zum Waffenrecht bedeutet ja zur Sicherheit
Das ändert nichts an derr Tatsache, dass man eine geladene Schusswaffe, die daheim rumliegt, schneller als Suizid-Mittel gebraucht, als Gift, das man sich erst noch besorgen muss.
Zudem sagt uns Christus: Matthaeus 26:52! Aber das ist ja nur ein Fake, und Christus war ja Ihrer Meinung nach sicher ein Troll.
-
Vor 12 Tagen Kommentar zu
EINE SICHTBAR TORKELNDE EU
Hottinger, Se armer, kranker, alter Mann....
-
Vor 13 Tagen Kommentar zu
SCHWEIZER NEUTRALITÄT? EINE WICHTIGE SACHE?
@Hottinger
Muss ich dem Kindergarten entwachsen sein? In diesem Blog scheint es eher eine Bedingung zu sein, auf diesem Niveau zu verharren!
-
Vor 14 Tagen Kommentar zu
SCHWEIZER NEUTRALITÄT? EINE WICHTIGE SACHE?
April April! Deutschland hat gar keine Kavallerie!
-
Vor 16 Tagen Kommentar zu
Ja zum Waffenrecht bedeutet ja zur Sicherheit
Dann kann ich ja mal behaupten, dass die Gegener der Waffeninitiative die gleichen sind, die immer mit 90 km/h durch die Ortschaften blochen, weil sie Gefahren ja nicht erkennen.....
-
Vor 18 Tagen Kommentar zu
Ja zum Waffenrecht bedeutet ja zur Sicherheit
Zum Glück sind Sie nicht wie ich. Hätte schlaflose Nächte!
-