Hans Forestier

Hans Forestier
Hans Forestier
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Facebook Profil

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Wo Licht ist, da ist auch Schatten
Wo Licht ist ist be­kannt­lich auch Schat­ten, & wo das Gute haust ist auch das Böse nicht weit, beide sind wie Ge­schwis­ter, beide ver­kör­pern das Prin­zip eine

Seite 1 von 1





Meine politischen Ämter und Engagements




Hobbies / Interessen

Geselllschaft, Politik Sport; Volleyball, Fussball



Meine neusten Kommentare

Vor 2 Tagen Kommentar zu
Die Menschenrechte der UNO sind westlich geprägt.
Der Islamwissenschaftler Prof. Reinhard Schulze sagt, dass das Kopftuch im Koran nicht thematisiert werde. Da sei nur von Bedeckung die Rede. Also entspricht die Kopftuchpflicht nur der Art und Weise der Auslegung der entsprechenden Koran-Sure.
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
Deutschland: SPENDENSKANDAL" der AfD?
Da haben Sie vollkommen recht Herr Wolfensperger, aber 100%.
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
Schweiz darf jetzt kriminelle EU-Bürger ausweisen
Ein Leitentscheid gibt die Leitlinie vor, ist doch ganz einfach, Herr Hottinger hat recht
-
Vor 20 Tagen Kommentar zu
UNO-Migrationspakt ist verfassungswidrig
Genau so ist es Herr Gutier
-
Vor 26 Tagen Kommentar zu
Nein zur Verleumdung von Menschen mit Beeinträchtigungen
Man kann nicht gegen diese Überwachung rechtlich vorgehen, weil dies dann legal, d.h. rechtmässig ist, Punkt.
-
Vor 31 Tagen Kommentar zu
UNO-Migrationspakt ist verfassungswidrig
Herr Gutier

Sie können stolz sein auf Ihren Sohn.
-
November 2018 Kommentar zu
Krieg und Katastrophe im Jemen
Aus dem Bürgerkriegsland Jemen: Hungerkatastrophe im Bürgerkriegsland - Der stille Tod der Kinder


http://ww​​w.spiegel.de/plus/je​m​en-hungerkatastroph​e-​im-buergerkriegsla​nd-​der-stille-tod-a-​0000​0000-0002-0001-0​000-0​00160489438
-
October 2018 Kommentar zu
Basel: Erneut junge Frau vergewaltigt
Herr Bruno Zoller

Eines ist für mich jedenfalls klar, so wie ein Mensch denkt und handelt, so projektiert er es wiederum von sich auf seine Umwelt.
-
October 2018 Kommentar zu
Friedensnobelpreis gegen Sexualverbrechen
Herr Barner, wo und wann hat denn Hr Hottinger gesagt, dass man die Afrikaner ersauffen lassen muss?

StGB Art 173, üble Nachrede, er kann dies zur Anzeige bringen:
„Wer jemanden bei einem andern eines unehrenhaften Verhaltens oder anderen Tatsachen, die geeignet sind, seinen Ruf zu schädigen, beschuldigt oder verdächtigt, wer eine solche Beschuldigung oder Verdächtigung weiterverbreitet. wird, auf Antrag, mit Gefängnis bis zu sechs Monaten oder mit Busse bestraft.
-
October 2018 Kommentar zu
Wer tötete Maria, Medizinstudentin und Flüchtlingshelferin?
Genau so verhält es sich, leicht nachzuvollziehen Herr Hans Knall, ich binzu100% gleicher Meinung.
-