Wirtschaft > Wachstum,

Trend auch 2018 deutlich - Geld verdienen im Internet

Artikel weiterempfehlen

Stimmen Sie dem Artikel zu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Artikel!

Wir verbringen sowieso einen Großteil unserer Zeit im Netz. Da macht es Sinn, mehr zu wollen und während unserer Online-Zeit, etwas Geld zusätzlich zu verdienen. Die Möglichkeiten sind riesig, wenn auch der Verdienst, zumindest anfangs, eher gering ausfällt.

Dennoch gilt:

Fleiß und Disziplin zahlen sich aus

Wer Online viel Geld verdienen möchte, muss sich mit der Zeit gewisse Kenntnisse über die Möglichkeiten aneignen und diese ausschöpfen. Das erfordert jedoch genauso viel Mut und Engagement, Arbeit und Zeit wie die Ausübung eines Berufes in Festanstellung. Wir dürfen uns hier nichts vormachen: Online Geld zu verdienen bedeutet nicht, etwas geschenkt zu bekommen. Aber es lohnt sich.

Kaum Vorkenntnisse nötig

Der große Vorteil ist: wir können das, was wir bereits können, gut vermarkten, unsere Stärken einsetzen und sofort loslegen. Beliebte Möglichkeiten, um als Neuling online Geld zu verdienen sind:

1. Bezahlte Online-Umfragen

Der Nutzer muss sich lediglich auf einem Portal anmelden und kann sofort loslegen. Fragebögen zu beantworten ist einfach und schnell erledigt. Zwar ist der zu erwartende Verdienst gering, aber inzwischen sind so viele Anbieter Online, dass sich damit durchaus auch mehr als ein Obolus verdienen lässt.


2. Produktbewertungen

Je​​​​​der Händler weiß gute Kritik zu schätzen, egal ob positiv oder negativ. Daher finden sich im Netz zahlreiche Anbieter, die kostenlose Produkte vergeben und im Gegenzug eine Rezension erwarten. Aber auch ohne Gratis-Produkte können wir an zahlreichen Stellen unsere Erfahrungen mit Dienstleistungen, Produkten, Apps, usw. veröffentlichen und erhalten für unser Feedback eine Vergütung. 

3. Für andere schreiben

Wer nicht weiß, wo er anfangen soll, kann sich bei einer Texterbörse anmelden. Hier werden Texte gegen Cash entgegengenommen. Als Texter sucht man sich ein Thema aus und schreibt nach Vorgaben. Die Bezahlung ist gut und sicher. Auch hier benötigt man kaum Vorkenntnisse. 

4. Eigene Webseite betreiben

Wer genügend Erfahrungen gesammelt hat, möchte früher oder später auf eigene Rechnung arbeiten und mit Werbung und Affiliate Marketing im Netz Geld verdienen. Das erfordert allerdings mehr Wissen.

Sein eigenes Wissen nutzen

Am einfachsten lässt sich im Netz Geld verdienen, wenn das bereits vorhandene Wissen einfach weitergegeben wird, egal ob auf dem eigenen Blog oder gegen Bezahlung durch Dritte. Wir können uns den Rechercheaufwand sparen und uns sofort mitteilen. Erfahrungsberichte machen den Anfang. Jeder hat zuhause einen Fernseher, ein Smartphone oder auch nur einen besonderen Wecker, über deren Funktion und Nutzen sich viel berichten lässt. Und im Netz finden sich passende Anbieter, die gerade dieses wertvolle Wissen benötigen.

 


Kommentare von Lesern zum Artikel

Die Kommentarfunktion wurde vom Autor des Blogs geschlossen.

Noch keine Beiträge vorhanden. Schreiben Sie den ersten!